Sommerlager Prolling

Es war wieder so weit – Die Pfadfinder Waidhofen packten ihre Rucksäcke und Zelte ein und machten sich auf den Weg zum Sommerlager in der Prolling in  Ybbsitz. Die Wichtel und Wölflinge packten ihre Schlafsäcke in der alten Volksschule aus, während die Guides und Späher, nicht weit davon entfernt, ihre Zelte beim Weyerbauern aufschlugen. Nach dem erfolgreichen Lageraufbau trafen sich schließlich alle zu einem gemütlichen Abend mit Spielen und Liedern. Ein großes Highlight am Lager war diesmal das Schnupperschmieden im Fahrngruber Hammer. Neben Nägel wurden auch Amulette aus Eisen gefertigt. Am Freitag bekamen die Pfadfinder Besuch von interessierten Kindern und ihren Eltern, die bei Steckerlbrot und Grillwürstel das Pfadileben kennenlernen konnten. Zum Entspannen gönnten sich die Teilnehmer am Sommerlager einen Badetag im Freibad Ybbsitz. Das Lager fand schließlich seinen Abschluss für die Guides und Späher mit einem Hike von Sonntag auf Montag von der oberen Prolling nach Opponitz.

Alles in allem bleibt zu sagen, dass es ein super Sommerlager mit tollem Wetter war.

Im Herbst beginnt das neue Pfadfinderjahr. Wer Interesse hat, ist natürlich jederzeit herzlich eingeladen in einer unserer Heimstunden vorbeizuschauen!