Rodelheimstunde der GuSp

 

Bei Einbruch der Dunkelheit machten sich die Guides und Späher am 23. Februar auf den Weg nach Konradsheim, um dort Nachtrodeln zu gehen. Mit Bobs, Rodeln und Stirnlampen ausgerüstet, durften wir uns die Wiese vom Bauernhof der Familie Ritt hinunterstürzen. Aber nicht nur das. Wir wurden auch in den Stall eingeladen, um die jungen Lämmer und Schafe hautnah zu erleben. Ein herzliches Dankeschön an die Familie Ritt!